Schließen [X]

Hinz&Kunzt

Anker des Lebens

Unsere Unterstützung für das Thema Erbschaftsspende an Hinz&Kunzt, dem Straßenmagazin zur Unterstützung Obdachloser: Mit dem „Anker des Lebens“ wurde eine dauerhafte Installation in der Hamburger HafenCity geschaffen – ein Signal dafür, dass man mit einer Spende den Menschen Halt gibt, deren Leben in bewegtes Fahrwasser geraten ist. Der Name des Erbschaftsspenders wird auf Wunsch auf dem Anker platziert. Ergebnis der Initiative: zahlreiche TV- und Presse-Berichterstattungen. Als Danksagung wurde eine Karte mit ca. 400 Unterschriften der Straßenverkäufer des Stadtmagazins gestaltet.

„Eine Idee der Agentur k2werk, die im wahrsten Sinne tonnenschwer wiegt. Dank ihrer Hilfe wurde ein Anker in der Hamburger HafenCity zum Denkmal für die Menschen, die Hinz&Kunzt in ihrem Testament bedenken.“
Jens Ade, Geschäftsführer Hinz&Kunzt